Klinische Studie mit Multiple-Sklerose-Patienten an der Universität Bochum

Am 19. November erschien in einer regionalen Tageszeitung eine Anzeige der neurologischen Ambulanzen in Bochum, nach der Teilnehmer für eine klinische Studie mit "einem neuen, noch nicht zugelassenen Schmerzmedikament (Cannabinoid)" gesucht werden. Die Teilnehmer sollen an Schmerzen bei multipler Sklerose leiden und zwischen 18 und 70 Jahre alt sein. Fahrtkosten werden nach Absprache erstattet. Weitere Informationen sind werktags ab 09.00 erhältlich unter Telefon 0800 - 231 06 01.

(Quelle: Stadtspiegel Gelsenkirchen vom 19. November 2008)