Monats-Archive: Juli 2009

Sozialgericht Köln will zu Gunsten eines Schmerzpatienten urteilen, wenn keine andere Therapie als Dronabinol ausreichend wirksam ist

Der Kerpener Stefan Thielen versucht, vor dem Sozialgericht Köln von seiner Krankenkasse zu erstreiten, dass ihm Dronabinol bezahlt wird. Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet, muss ihm die DAK möglicherweise doch das Cannabinoid bezahlen. So ist zumindest das Ergebnis einer Verhandlung vor dem Gericht zu werten. Entscheidend für Richter Rainer Plum scheint die Frage zu sein,…
Mehr lesen