Monats-Archive: Juli 2011

Antrag auf einstweilige Verfügung für den Eigenanbau von Cannabis vor dem Verwaltungsgericht Köln abgelehnt

Antrag auf einstweilige Verfügung vor dem Verwaltungsgericht Köln abgelehnt Zwei Mitglieder des Selbsthilfenetztwerks Cannabis Medizin (SCM) haben versucht, vor dem Verwaltungsgericht Köln eine einstweilige Verfügung gegen das BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) zu erwirken, die ihnen den Anbau von Cannabis ermöglichen sollte. Beide Kläger sind bereits im Besitz einer Ausnahmegenehmigung zur Verwendung von Cannabis…
Mehr lesen

Informationen zur Verschreibung von Sativex

Die Fachinformation des Cannabisextrakts Sativex, der seit Anfang diesen Monats in deutschen Apotheken erhältlich ist, spezifiziert die Art und Weise seiner Verschreibung. Danach darf Sativex nur von mit der multiplen Sklerose erfahrenen Ärzten verschrieben werden und eine längerfristige Behandlung ist nur möglich, wenn nach einer Probezeit eine relevante Verbesserung der Spastik eintritt. Auszüge aus der…
Mehr lesen

Patienten protestieren vor Gesundheitsministerium

Mitglieder des Selbsthilfenetzwerks Cannabis Medizin haben am 6. August im Rahmen der Hanfparade vor dem Bundesgesundheitsministerium gegen die Kriminalisierung von Patienten, die Cannabis aus medizinischen Gründen benötigen und verwenden, demonstriert. Die TAZ berichtete wie folgt: "(...) Rund 2.500 Menschen demonstrieren für die Legalisierung von Cannabis. Für Berlin-Touristen am Wegesrand sind sie vor allem ein hübsches…
Mehr lesen