Close sidebar

ACM-Konferenz 2022: Referenten

Die Referenten der ACM-Konferenz 2022 stellen sich hier kurz vor:

Dr. Manfred Fankhauser

Manfred Fankhauser, Jahrgang 1963, hat zwischen 1986 – 1991 in Bern Pharmazie studiert und im Jahr 1996 eine pharmaziehistorische Doktorarbeit über Cannabis abgeschlossen.

Seit 1990 ist er zusammen mit seiner Frau Inhaber einer Apotheke in Langnau im Emmental. Im Jahr 2008 hat die Bahnhof Apotheke als erste in der Schweiz eine Bewilligung erhalten, cannabishaltige Magistralrezepturen herzustellen.

Dr. Knud Gastmeier

Knut Gastmeier ist Facharzt für Anästhesiologie und betreut seit 1986 ambulant Palliativpatienten. Seit 2000 spielten in seiner Praxis Cannabisarzneimittel eine zunehmend größer werdende Rolle bei der Symptomkontrolle.

Derzeit ausschließliche Tätigkeit im Rahmen der Speziellen ambulanten Palliativmedizin (SAPV) für diese ambulanten Patienten.

Sebastian Glathe

Sebastian Glathe ist seit 1992 als Rechtsanwalt zugelassen und in eigener Kanzlei auf dem Gebiet des Betäubungsmittelrechts spezialisiert.

Er vertritt MandantInnen in sämtlichen Rechtsangelegenheiten mit Bezug zu Cannabis. Ein Tätigkeitsschwerpunkt seit 1996 ist insbesondere das Fahrerlaubnisrecht.

Prof. Sven Gottschling

Sven Gottschling ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit der Schwerpunktbezeichnung Kinderhämatologie/-onkologie.

Er ist Chefarzt des Zentrums für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie des Universitätsklinikums des Saarlandes und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Akademie für ganzheitliche Schmerztherapie (DAGST).

Dr. Franjo Grotenhermen

Franjo Grotenhermen, Jahrgang 1957, ist ein deutscher Arzt und Autor. Er betreibt eine ärztliche Praxis in Steinheim (Westfalen) mit dem Schwerpunkt Therapie mit Cannabis und Cannabinoiden.

Er war in den Gründungsjahren der ACM (Arbeitsmarktgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V.) und der IACM (Internationale Arbeitsgemeinschaft für Cannabinoidmedikamente e.V.) deren Vorsitzender und ist heute deren Geschäftsführer.

Florian Heimann

Florian Heimann hat in Bonn Pharmazie studiert und 2007 seine Approbation als Apotheker erhalten. Seit 2010 leitet er die Apotheke LUX99 in Hürth bei Köln. Die Apotheke hat sich seit 2014 auf das Thema medizinisches Cannabis in der Apotheke spezialisiert.

Prof. Matthias Karst

Matthias Karst ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Schwerpunktbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie, Psychotherapie, Akupunktur und Palliativmedizin.Er ist Leiter der Schmerzambulanz an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Komplementär- und Schmerzmedizin und Psychosomatik. Er ist Mitglied der Ad-hoc-Kommission „Cannabis in der Medizin“ der Deutschen Schmerzgesellschaft.

PD Dr. med. Christian S. Keßler

Christian Keßler ist Forschungsleiter an der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Dort werden diverse wissenschaftliche Studie zu naturheilkundliche Themen durchgeführt, darunter auch Projekte zu Cannabinoiden. Ein besonderer Forschungsschwerpunkt von Keßler sind traditionelle Medizinsysteme.

Prof. Beat Lutz

Beat Lutz ist Direktor des Instituts für Physiologische Chemie an der Universitätsmedizin Mainz und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung.

Es erforscht die physiologischen und pathophysiologischen Funktionen des Endocannabinoid-Systems mit genetischen, pharmakologischen, biochemischen und zellulären Methoden in der Maus als Modellsystem.

Prof. Dr. Kirsten Müller-Vahl

Kirsten R. Müller-Vahl ist Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie und arbeitet als Oberärztin in der psychiatrischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover.

Sie ist 1. Vorsitzende der „Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin“ (ACM) und der „Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Cannabinoidmedikamente“ (IACM).

Gemeinsam mit Franjo Grotenhermen ist sie Herausgeberin des 2019 erschienenen Standardwerks „Cannabis und Cannabinoide“.

Dr. Dennis Stracke

Dennis Stracke ist seit 2010: Apotheker bei der Berliner Apotheke MediosApotheke an der Charité und leitet die Abteilung für Neurologie und seltene Erkrankungen.

Zur Behandlung vieler neurologischer Erkrankungen und krankheitsbedingter Symptome fokussiert sich die MediosApotheke seit 2011 auf die Entwicklung und Herstellung Cannabinoid-haltiger Rezepturarzneimittel.

Dr. Oliver Tolmein

Oliver Tolmein, Jahrgang 1961, ist ein deutscher Autor, Journalist und auf den Gebieten des Sozialrechts (v. a. Behinderten- und Medizinrecht), Strafrechts und Anti-Diskriminierungsrechts tätiger Rechtsanwalt.

Er hat in einem neun Jahre währenden Rechtsstreit schließlich vor dem Bundesverwaltungsgericht das Recht von Patienten durchgesetzt, Cannabis als Medizin selbst anzubauen, wenn der Staat keinen anderen Zugang zu Medizinalhanf ermöglicht.

Dr. Thorsten Tuschy

Thorsten Tuschy wurde 2013 als Apotheker approbiert und promovierte 2016 am Institut für Pharmakologie der Uniklinik Köln.

Seit Anfang 2020 arbeitet er in der Cannabis-Abteilung der Apotheke LUX 99 in Hürth und ist dort unter anderem in der Kundenbetreuung tätig sowie verantwortlich für die Themen Fortbildung und Schulung.