Stimmen aus der Ärzteschaft

Frank Ulrich Montgomery, ( Präsident der Bundesärztekammer):  „Die Bundesärztekammer hat bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass eine Therapie mit cannabinoidhaltigen Arzneimitteln für bestimmte Patienten sinnvoll sein kann“.

Die Zulassung von cannabinoidhaltigen Arzneimitteln für andere Indikationen sei „sinnvoll und wünschenswert“.

Karl Lauterbach: „Wir sollten verstärkt dazu übergehen, für Patienten mit chronischen Schmerzen Cannabisprodukte bereit zu stellen. Sie sollten in jeder Apotheke zu haben sein.“