Liebe Leserin, lieber Leser,

am 10. April fand im Gesundheitsausschuss die öffentliche Anhörung zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) statt. Ein kleiner Teil betrifft die medizinische Verwendung von Cannabis-Medikamenten, zu der die ACM einer Stellungnahme abgegeben hatte und als einziger Verband zu diesem Thema eingeladen worden war.

Die Vertreterin der ACM, Prof. Kirsten Müller-Vahl, ist mit Antworten zu den Fragen der Mitglieder des Ausschusses an den folgenden Stellen der Videoaufzeichnung der Anhörung zu sehen: 0:39 - 1:22 - 1:28 - 1:38 - 2:10. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Beachtung finden.

Die rechtliche Situation zum Verkauf von CBD-Extrakten als Nahrungsergänzungsmittel im freien Handel ist umstritten. Kürzlich gab es Razzien in bayerischen Läden, die solche Produkte verkauft haben. Als Reaktion darauf haben die Drogeriemärkte Rossmann und DM, die ebenfalls CBD-Extrakte verkauft haben, diese aus dem Sortiment genommen.

Viel Spaß beim Lesen!
Franjo Grotenhermen

AUF EINEN BLICK!

ACM-Mitteilungen 14-tägig

mehr...

Informationen zu Cannabis

Über den Newsletter erhalten Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten über Cannabis und Cannabinoide aus rechtlicher, wissenschaftlicher und medizinischer Sicht.

Ja, ich möchte die ACM-Informationen per E-Mail erhalten.