Liebe Leserin, lieber Leser,

In diesem Newsletter weisen wir auf zwei Forschungsvorhaben hin, in der es um die Situation von PatientInnen geht, die Cannabis aus medizinischen Gründen verwenden.

Das Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin der Universität Heidelberg sucht Probanden zum Thema Cannabis als Medizin und Fahreignung. Die Teilnehmer erhalten bei einer normalen Fahrleistung eine Bescheinigung, die beispielsweise bei einer Polizeikontrolle hilfreich sein kann. Die ersten Teilnehmer haben die Studie bereits absolviert und die Tests gut bestanden. Wir hatten bereits auf der ACM-Facebook Seite auf die Studie hingewiesen.

Das Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf möchte einen Fragebogen entwickeln, der die Situation von Patienten erfassen soll, die Cannabis aus medizinischen Gründen benötigen und sich in unterschiedlichen Stationen befinden können. Es können sowohl Patienten teilnehmen, die keinen Arzt finden, solche, die bereits einen Rezept erhalten, und auch solche, die keine Kostenübernahme durch ihre Krankenkasse erhalten.

Viel Spaß beim Lesen!
Franjo Grotenhermen

AUF EINEN BLICK!

ACM-Mitteilungen 14-tägig

mehr...

Über den Newsletter erhalten Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten über Cannabis und Cannabinoide aus rechtlicher, wissenschaftlicher und medizinischer Sicht.

Ja, ich möchte die ACM-Informationen per E-Mail erhalten.

Sponsoren unterstützen die ACM mit mehr als 400€ oder stellen Spendendosen in ihrem Unternehmen auf.

banner_gbk_shop

Gärtnereibedarf Kortmann

Der Growshop für alles – wir vom GBK-Shop wissen, wofür Ihr Gärtnerherz schlägt

vapstore-logo

 Vapstore.de

Mit dem VAPSTORE® Online Shop gesünder durch's Leben

storzbickelLogo

 Storz & Bickel GmbH & Co. KG

Der erste medizinisch zugelassene 
Cannabisinhalator

s-defortlogo

S-Defort

Innovatives Glas Design, Westhofen, Sascha Defort, Defort Bongs

 

 Growmart - Growshop

Dein Spezialist für Grow Equipment


CLOSE
CLOSE