Close sidebar

Mitgliedschaft

Vorteile einer starken Gemeinschaft

Als Mitglied in der ACM/IACM sind Sie Teil einer Gemeinschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Verwendung von Cannabisprodukten für alle Patienten durchzusetzen, die eine solche Therapie benötigen.

Rundum gut informiert mit …

Die Mitgliedsbeiträge betragen:

  • für Berufstätige jährlich mindestens 60 Euro
  • für Nicht-Berufstätige jährlich 30 Euro
  • für juristische Personen (Vereine, Institute etc.) jährlich 120 Euro

Antrag auf Mitgliedschaft

Der Vorstand der ACM möchte Sie herzlich einladen, Mitglied der ACM und der IACM zu werden Die ACM ist die regionale Gliederung der IACM (International Association for Cannabis as Medicine) für den deutschsprachigen Raum. Mitglieder der ACM sind zugleich unterstützende Mitglieder der IACM.

Akademische Mitglieder aus medizinischen Berufen (Mediziner, Apotheker) können zusätzlich die ordentliche Mitgliedschaft in der IACM beantragen. Ein Teil der ACM-Mitgliedsbeiträge wird an die IACM weitergeleitet.

Persönliche Daten

Anrede HerrFraukeine Angabe

Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern

Selbsthilfenetzwerk Cannabis Medizin

Wir bieten unseren ACM-Mitglieder an, beitragsfrei Mitglied im Selbsthilfenetzwerk Cannabis Medizin zu werden. Mitglied kann jede/r Patient/in werden, die/der chronisch krank ist und von einer Behandlung mit Cannabisprodukten profitieren kann. Bitte legen Sie dazu Ihrem Antrag einen Arztbericht bei, aus dem Ihre Erkrankung hervorgeht. Mitglieder des SCM können einen Ausweis über ihre Mitgliedschaft im SCM ehalten. Teilen Sie in diesem Fall bitte auch Ihr Geburtsdatum mit.

Bezahlung

Mitgliedschaftsstufe 30 € (Nicht Berufstätige)60 € (Berufstätige)120 € (Vereine, Institutionen)
1/4 jährlichjährlich

Arztbericht

Wenn Sie Patient sind und über einen Arztbericht verfügen, können sie diesen hier Ihrem Mitgliedschaftsantrag anhängen:

Angaben bestätigen