Ergebnisse einer Umfrage zur medizinischen Verwendung von Cannabis in der Schweiz

Im Rahmen einer Maturaarbeit (Abiturarbeit) zur medizinischen Verwendung von Cannabis bei chronischen Krankheiten befragte eine Schülerin eines Gymnasiums in Bern 111 Patienten zu ihren Erfahrungen. Insgesamt wurden von den Teilnehmern 44 Indikationen für die Verwendung von Hanfprodukten genannt. Durch Cannabis wurde eine Vielzahl von Krankheitssymptomen, das psychische Wohlbefinden und das Sozialleben positiv beeinflusst. Die Arbeit von Noëmi Lienhard ist im Internet verfügbar unter:

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren