Monats-Archive: Juli 2008

Schweizer Parteien positionieren sich vor der Volksabstimmung über die Hanfinitiative im November 2008

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SP) und die Freisinnig-Demokratische Partei (FDP) empfehlen für die Abstimmung vom 30. November ein Ja zur Initiative für eine vernünftige Hanfpolitik. Während die Delegierten der SP klar dafür stimmten, war der Entscheid bei der FDP knapp. Die Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) dagegen sagt Nein zum straffreien Hanf-Konsum. Auf der Webseite von…
Mehr lesen

Freie Demokraten, Grüne und Linksfraktion im Bundestag fordern die Beendigung der Strafverfolgung von Schwerkranken, die Cannabis zu medizinischen Zwecken verwenden

Am 26. Juni diskutierte der Deutsche Bundestag Anträge von Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion Die Linke zur medizinischen Verwendung von Cannabis, an der sich Redner aller fünf im Bundestag vertretenen Parteien sowie die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), beteiligten. Am 15. Oktober 2008 soll im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Expertenanhörung zum…
Mehr lesen