Monats-Archive: August 2013

ACM-Mitglied soll wegen Einfuhr von Cannabis 2,5 Jahre ins Gefängnis

Alexander Jähn besitzt seit dem Frühjahr 2013 eine Ausnahmeerlaubnis der Bundesopiumstelle zur Verwendung von Cannabisblüten aus der Apotheke. Der Schmerzpatient, der im Jahr 2001 einen schweren Verkehrsunfall erlitten hatte, erklärte gegenüber der ACM, es sei ihm in den folgenden Monaten seit mehr als 10 Jahren gesundheitlich nicht so gut gegangen. Nun erhielt er eine Gefängnisstrafe…
Mehr lesen

Radio: Cannabis auf Rezept: Aus medizinischer Sicht ist THC erlaubt (detektor.fm)

Der Detektor führte ein Radio-Interview mit Dr. Franjo Grotenhermen zu den Möglichkeiten der medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten in Deutschland sowie zu den Gründen für die damit verbundenen Vorurteile. Cannabis auf Rezept: Aus medizinischer Sicht ist THC erlaubt Cannabis ist in Deutschland illegal. Aber es gibt Ausnahmen: In seltenen Fällen kann ein Arzt begründen, warum Patienten…
Mehr lesen