Kategorie Archive: Aktuelles

Was bedeutet eigentlich “austherapiert”?

Austherapiert ist ein Mensch, wenn Chemotherapie nicht mehr wirkt, Bestrahlung keine Option ist und eine Operation nicht mehr erfolgreich durchgeführt werden kann – wenn die Medizin keinen weiteren Weg mehr zur Verfügung hat. [well]Austherapiert heisst nicht: die Uhr ist abgelaufen.[/well] Der wichtigste Bestandteil des Antrags auf eine Ausnahmeerlaubnis nach Paragraph 3 Absatz 2 Betäubungsmittelgesetz durch…
Mehr erfahren

Warum musste Robert Strauss sterben?

[well]Cannabis-Patienten: Schwierigkeiten trotz Erlaubnis[/well] Dass Patienten mit einer gültigen Ausnahmeerlaubnis zur medizinischen Nutzung von Cannabis mitunter dennoch aufgrund ihres Medikamentes Schwierigkeiten mit Behörden und Beamten bekommen, ist leider traurige Realität. Zu Problemen mit der Fahrerlaubnis und Versorgungsengpässen kommen aber auch noch unschöne Begegnungen mit Ordnungshütern: Die Süddeutsche Zeitung berichtete vom harschen Vorgehen der Polizeibeamten gegen…
Mehr erfahren

Cannabidiol-Öle – eine Einführung

Author Stefan Nölker-Wunderwald CBD-Öle erobern gerade vielerorts den Markt. Weltweit ist ein regelrechter Boom zu beobachten. Wir wollten wissen, welche CBD-Öle zur Zeit bei uns angeboten werden und ob es gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten gibt. Als Erstes erläutern wir kurz was Cannabidiol (CBD) eigentlich ist und wofür es in der Medizin Verwendung findet:…
Mehr erfahren

Petitionssitzung im Bundestag

Am Montag, dem 23. März 2015, fand die öffentliche Beratung der Petition von Dr. Franjo Grotenhermen und vielen Mitpetenten zu Cannabis als Medizin im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags statt. Während der Sitzung von 12:00 - 15:00 Uhr wurden drei Petitionen diskutiert, die zur Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung mit Cannabisprodukten als letzte. Aufzeichnung der…
Mehr erfahren

Ein erfreuliches Urteil

Unverletzlichkeit der Wohnung gilt auch bei Eigenanbau von Cannabis durch Patienten Cannabispflanzen, die von Schwerkranken zur Selbsttherapie in den eigenen vier Wänden angebaut werden, dürfen unter bestimmten Voraussetzungen nicht von der Polizei beschlagnahmt werden. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht in einem wegweisenden Beschluss (AZ: 2 BvR 1694/14) über die Verfassungsmäßigkeit der Hausdurchsuchung bei einem Schmerzpatienten aus…
Mehr erfahren